Die Mittagsmusik in der Regensburger Dompfarrkirche Niedermünster lädt jeden Samstag um „5nachzwölf“ bei freiem Eintritt zu einem etwa halbstündigen besinnlichen Konzert ein. Seien Sie herzlich willkommen!

Samstag, 28.05.2016 um 12.05 Uhr

Zwischen Bach und Moderne
 

Johann Sebastian Bach (1685–1750)

Präludium
aus der Suite Nr. 1 für Violoncello solo G-Dur BWV 1007

 

Tomasz Skweres (* 1984)

„Transformation“

 

Johann Sebastian Bach (1685–1750)

Sarabande
aus der Suite Nr. 1 für Violoncello solo G-Dur BWV 1007

 

Steven Heelein (* 1984)

„namenlos“

 

Johann Sebastian Bach (1685–1750)

Menuett
aus der Suite Nr. 1 für Violoncello solo G-Dur BWV 1007

 

Tomasz Skweres (* 1984)

„Verse“

 

Johann Sebastian Bach (1685–1750)

Gigue
aus der Suite Nr. 1 für Violoncello solo G-Dur BWV 1007

 

 

Es musiziert:

Tomasz Skweres (Violoncello)

Möchten Sie schon einen Blick in das neue Programmheft werfen?

... demnächst an dieser Stelle

Änderungen vorbehalten