ÜBER UNS

Der gemeinnützige Verein „Mittagsmusik in Niedermünster e.V.“ organisiert seit seiner Gründung im Jahr 2012 die etwa halbstündigen Konzerte, zu denen die veranstaltende Dompfarreiengemeinschaft St. Emmeram – St. Ulrich und der Verein jeden Samstag um fünf nach zwölf in die Niedermünsterkirche einladen.

Das abwechslungsreiche Programm umfasst klassische und geistliche Musik vom Mittelalter bis in die Moderne, aber auch Jazz und Weltmusik. Das Spektrum der Interpreten reicht von ambitionierten Laienensembles über preisgekrönte Nachwuchsmusiker bis hin zu Profis aus allen Musiksparten – vom Solisten an der Orgel bis zu Aufführungen mit Chören und Orchestern.

Für sein ehrenamtliches kulturelles Engagement erhielt der „Mittagsmusik in Niedermünster e.V.“ 2014 den Kulturförderpreis der Stadt Regensburg.

Der Verein „Mittagsmusik in Niedermünster e.V.“


Vorstand:

 

1. Vorsitzende: Ursula Kirchhoff

 

2. Vorsitzender: H. H. Roman Gerl

 

3. Vorsitzende: Monika Schüßler


Kassiererin: Anna Wels


Schriftführer: Rolf Stemmle


Weitere Mitglieder:

 

Andreas Brand, Johannes Buhl, Cordula Heß, Susanne Hoffmann, Dr. Juan Martin Koch, Dr. Maria Schambeck, Julia Unterhofer, Johanna Weighart

• Einzelheiten über das aktuelle Organisationsteam finden Sie hier.
• Eine bebilderte Chronik des Vereins steht auf dieser Seite.
• Presseberichte über die Ereignisse rund um den Verein sind hier nachzulesen.