Die Mittagsmusik in der Regensburger Dompfarrkirche Niedermünster lädt jeden Samstag um „5nachzwölf“ bei freiem Eintritt zu einem etwa halbstündigen besinnlichen Konzert ein. Seien Sie herzlich willkommen!

Das nächste Konzert:

01.02.2020 um 12.05 Uhr

Gounods Requiem


Charles Gounods Requiem ist, anders als viele zeitgenössische Vertonungen, nicht durch Düsternis und Schrecken, sondern durch eine hoffnungsvolle Stimmung geprägt. Das Werk in der für eine Totenmesse untypischen Tonart C-Dur erklingt in der Mittagsmusik in einer Fassung für Orgel und Chor.


Helene Grabitzky (Sopran)
Marlene Kraft (Alt)
Benedikt Heggemann (Tenor)
Jakob Steiner (Bass)
Andreas Brand (Kontrabass)
Augustin Mejia Vargas (Orgel)
CHOR DER OTH REGENSBURG
Leitung: Christoph Schäfer

Möchten Sie schon einen Blick ins neue Programmheft werfen?

2020-02-01 Programmheft.pdf
PDF-Dokument [586.5 KB]

Änderungen vorbehalten