KONZERTVORSCHAU

22.06.2019 um 12.05 Uhr

Orientalisches Duo


Musik als geistiger Zustand: Auf orientalischen Instrumenten, zum Teil kombiniert mit Klavier und Gitarre, erklingt Musik aus dem kurdischen und dem arabischen Kulturkreis.


Rezan Morad (Oud, Saz, Ney, Kurdische Bouzouki)
Martin Kubetz (Oud, Klavier, Gitarre)

29.06.2019 um 12.05 Uhr

Look at the world


Bei seinem ersten Auftritt in der Mittagsmusik präsentiert der gemischte Chor ein Programm mit Kompositionen aus Brasilien, den Niederlanden, Italien, England, den USA und Deutschland. Die Texte besingen die Schönheit der Erde, loben den Schöpfer dieser Welt und stellen Glauben und Natur in einen engen Zusammenhang.


SINGKREIS DEUERLING
Leitung: Robert Göstl

06.07.2019 um 12.05 Uhr

Zwei Manuale, ein Pedal – Bachs Triosonaten


Sie sind Schmuckstücke im Schaffen Johann Sebastian Bachs: die Triosonaten für Orgel. Die drei Stimmen, gespielt auf zwei Manualen und dem Pedal, hat er zu kunstvollen Sätzen verwoben. Der bulgarische Organist und Dozent an der Musikakademie in Sofia spielt zwei dieser Sonaten. Dazwischen erklingen Choräle aus dem Orgelbüchlein.


Sabin Levi (Orgel)

13.07.2019 um 12.05 Uhr

Beethovens frühes Meisterwerk


Um den anerkannten Quartettmeistern Mozart und Haydn auf diesem Gebiet etwas Gleichwertiges entgegensetzen zu können, experimentierte Beethoven in alle Richtungen und komponierte unter anderem auch die Streichtrios op. 9, unter denen das dramatische und abwechslungsreiche dritte in c-Moll besonders heraussticht.


Sándor Galgóczi (Violine)
Daniela Pletschacher (Viola)
Johannes Klier (Violoncello)

20.07.2019 um 12.05 Uhr

Marienmusik für Sopran, Alt und Orgel


Mit Vertonungen aus unterschiedlichen Epochen widmet sich das orgelbegleitete Vokalduo der Anrufung der Jungfrau Maria. Es erklingen Werke von Luigi Cherubini, Gabriel Fauré, Max Reger und Leopold Mozart, dessen 300. Geburtstag in diesem Jahr begangen wird.


Anne-Kathrin Abel (Sopran)
Judith Werner (Alt)
Julian Beutmiller (Orgel)

Änderungen vorbehalten