KONZERTVORSCHAU

21.05.2022 um 12.05 Uhr

Barockes im Marien-Monat


In diesem Programm mit marianischer Barockmusik ist ein Werk der Kurfürstentochter Maria Antonia von Bayern von besonderem Interesse. Diese gab dank ihrer hochkarätigen musikalischen Bildung dem Musikleben am Dresdner Hof wertvolle Impulse.


MUFFAT-ENSEMBLE
Birgit Schönberger (Sopran)
Annegret Siedel (Barockvioline)
Gabriele Ruhland (Barockvioloncello)
Ruth Spitzenberger (Virginal)

28.05.2022 um 12.05 Uhr

Romantisches für vier Cellos


Für vier Cellos arrangiert erstrahlen Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Edvard Grieg, Franz Lachner und Julius Goltermann in einem neuen Klang.


REGENSBURGER CELLOQUARTETT
Lisa Albinger (Violoncello)
Wolfgang Nüßlein (Violoncello)
Stefan Shen (Violoncello)
Arnold Thelemann (Violoncello)

04.06.2022  um 12.05 Uhr

„Komm, heiliger Geist“


Zur Einstimmung auf das Pfingstfest erklingen feierliche Choralbearbeitungen und -fantasien über „Komm, heiliger Geist, Herre Gott“ von Matthias Weckmann und Johann Sebastian Bach sowie sechs Kanons von Robert Schumann.


Christoph Preiß (Orgel)

11.06.2022  um 12.05 Uhr

Streicher-Dialoge


Mit Werken Reinhold Glière und Tomasz Skweres spannt das Duo Skweres den Bogen über ein Jahrhundert Musikgeschichte.


DUO SKWERES
Yui Iwata-Skweres (Violine)
Tomasz Skweres (Violoncello)

18.06.2022  um 12.05 Uhr

Zwischen Erde und Himmel


Himmelstürmende Klänge von Ēriks Ešenvalds, Tomasz Skweres, Alwin Michael Schronen und weiteren Zeitgenossen prägen diese vokale Mittagsmusik.


Ensemble ART VOKAL
Tomasz Skweres (Violoncello)
Leitung: Kunibert Schäfer

25.06.2022  um 12.05 Uhr

Spätromantische Bläserfarben


Pastorale Idylle, spätromantische Klangfarbenmusik und Wagner-Harmonik: entdecken Sie mit uns das Bläserquintett von August Klughardt!


Martina Guttenberger (Flöte)
Gerlinde Hedenius (Oboe)
Barbara Thalhammer (Klarinette)
Katrin Hoischen-Müller (Fagott)
Stefan Heller (Horn)

Änderungen vorbehalten